Amstrad NC-100 Repair
Amstrad NC-100
Bezeichung Amstrad NC-100
Jahr 1992
Prozessor • Zilog Z80
4 MHz
Speicher • 64 KiB RAM
• 1 MiB ROM
Anzeige • Text-Darstellung
  
80 Zeichen × 8 Zeilen
Grafik-Darstellung
   • 480 × 64 Punkte
Schwarz / Weiß
Stromversorgung • Hauptbatterie
   • 4x AA Zelle
• Sicherungsbatterie
   • 1x CR2032 Knopfzelle
Betriebssystem herstellerspezifisch
Anschlüsse /
Schnittstellen
1x Seriell - Standardanschluß
1x Parallel - Standardanschluß
Slots 1x SRAM-Karte - unterstützt max. 1 MiB
Besonderheiten • Integrierte BBC-BASIC Unterstüzung
• Integrierte Assembler Unterstüzung
• Integriertes Terminal-Programm (VT52-kompatibel)
• Integrierte PIM- und Office-Anwendungen
   • Textverarbeitung mit Rechtschreibprüfung
   • Rechner für Grundrechnungsarten
   • Terminkalender, Adressbuch und Uhr
Anmerkungen Folgende Palmtop-PC sind dem Amstrad NC-100
sehr ähnlich
• Cambridge Z88
• Tandy Word Processor WP2

Das alternative Betriebssystem ZCN kann am NC-100 betrieben werden, welches in weiten Bereichen mit CP/M 2.2 kompatibel ist und die meisten CP/M 2.2 Programme ausführen kann (z. B. VDE, QTERM, Mallard Basic und Hitech C). Sogar das im Rom integrierte BBC Basic kann als natives ZCN-Progamm ausgeführt werden. Zum Betrieb von ZCN ist eine SRAM-Karte notwendig, auf welcher es zur Ausführung gespeichert sein muß.
1992 / Amstrad NC-100 Palmtop-PC + Subnotebook Museum
Startseite Vintage Computer Computer Museum Palmtop-PC + Subnotebook Museum