DDR Computertechnik Museum

Das Kombinat » Robotron  « war der größte Computerhersteller der DDR, der 1969 aus der Vereinigung Volkseigener Betriebe Büromaschinen gebildet wurde.

Im Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe, seinerzeit eine Organisation der sozialistischen Staaten unter Führung der Sowjetunion, ist Robotron einer der bedeutendsten Produzenten von Informationstechnologie gewesen.

Neben dem Kombinat Mikroelektronik Erfurt war Robotron maßgeblich für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Elektronischen Datenverarbeitungsanlagen sowie deren Betriebssysteme und Anwendungsprogramme verantwortlich.

1990 ist Robotron im Rahmen der Anpassung an die marktwirtschaftlichen Bedingungen aufgelöst worden.
Direkte Adresse dieses Bereichs
http://ddr.computerarchiv-muenchen.de
DDR Computertechnik Museum