Automaten-Frontplatte
Pac-Man auf verschiedenen Systemen
Pac-Man: Defektes Labyrinth in Spielrunde 256
Titel Pac-Man
Jahr 1980
Studio Namco
Hauptprozessor Zilog Z80 mit 3 MHz
Klang Namco WSG mit 3 MHz
Grafik / Monitor • 224 × 288 Punkte
• 16 Farben
• Monitor ist vertikal aufgerichtet
Besonderheiten Der Spielrundenzähler ist ein vorzeichenloser 8-Bit  Ganzzahlenwert.

Beim Wechsel von Spielrunde 255 (0xFF) auf 256 kommt es deshalb zu einem Zählerüberlauf mit einem Zahlenwert von 0 (0x00).

Dadurch wird ein defektes Labyrinth gezeichnet und Spielrunde 256 ist daher nicht zu Ende spielbar.
Versionen  
Anmerkungen  
1980 / Pac-Man Arcade Videogames Museum
Startseite Retro Gaming Videogames Museum Arcade Videogames Museum